Jubel backstage

Was ist „jubel backstage“?

Sechs junge Leute blicken unter dem Titel “jubel backstage” hinter die Kulissen von Politik und Gesellschaft. Im Vorfeld wurden bereits Videointerviews mit den Regierungsräten Dr. Daniel Risch, Dr. Mauro Pedrazzini und Dominique Gantenbein geführt und produziert. Ab 9. September werden die Videos im zwei Wochen-Rhythmus veröffentlicht.

Warum „jubel backstage“?

Mit dem Projekt “jubel backstage” möchten wir grundlegend neue Sichtweisen aus anderen Generationen, Berufsfeldern oder sozialen Gruppen aufzeigen. Mit der Möglichkeit für Jugendliche Fragen zu stellen, selbst teilzunehmen oder Feedback zu geben, wollen wir die Jugend einbinden und zum Nachdenken anregen. Das Projekt soll so gut wie möglich von Jugendlichen geleitet und von Jugendlichen Ideen und Ansätzen dominiert werden. Ausserdem wollen wir ein verzweigtes Netz aus allen drei Plattformen bauen (Youtube,Instagram,Webseite) und diese gekonnt nutzen, um neue Zuschauer zu gewinnen und alte noch mehr zu begeistern.

Interviews:

  • 18. April: Daniel Risch
  • 25. April: Mauro Pedrazzini
  • 9. Mai: Dominique Gantenbein
  • 5. September: Jennifer Rheinberger
  • 24. Oktober: Regierungschef Adrian Hasler

 

Zur Projektseite.

Über uns

Das Kernteam

  • Michael Schädler (Kamera,Schnitt,Interview und Werbung), JG. 2002
  • Nicolas Marxer (Interview,Schnitt und Werbung), JG. 2002
  • Biona Krasniqi (Interview), JG. 2004
  • Nina Häring (Interview,Werbung), JG. 2004
  • Luca Bresch (Interview, Spezialfähigkeit: Schnitt), JG. 2004
  • Vincent Marxer (Interview), JG. 2003

Technischer Support: Johannes Rinderer, aha – Tipps & Infos für junge Leute